Gast

Gabriele Dini


Der Künstler Gabriele Dini absolvierte vor Kurzem seinen Master am Royal College of Art in London und lebt derzeit in Amsterdam. 

Seine Arbeiten reichen von beweglichen Objekten bis hin zu skulpturalen Installationen. Er widmet sich ursprünglichen und menschengemachten Materialien sowie der Zusammensetzung und Veränderung von Materie im Laufe von natürlichem oder künstlichem Wandel. 

Während seiner Residenz im Arc wird Gabriele Dini gefundene und grundlegende Alltagsgegenstände, die sich im Laufe der Zeit verändert haben, als Spuren unseres «Habitats» analysieren. Er wird nach Fragmenten zur Dokumentation einer Art Zeitstrahl der Landschaft suchen, indem er von den Ruinen eines Klosters zu den neuesten Architekturkreationen reist. Ziel seiner künstlerischen Recherche ist die Sammlung von In-situ-Informationen für eine Reihe physischer Skulpturen bzw. Installationen, die das Konzept der Zeit über die Veränderung der Materialien darstellen.

Projekte

  • Custom Made residency

Datum

25. NOV - 21. DEZ 2016

Link